Wie trinkt man SØDA?

 

Wir empfehlen SØDA bei 6 C° zu trinken.

 

Am besten lasst ihr das Eis weg, denn die Oberflächenstruktur der Eiswürfel lässt die Kohlensäure verpuffen. SØDA pur ist die perfekte Erfrischung zu jedem Essen oder einfach zwischendurch. Erfrischend und gesund.

EIS darf aber natürlich beim Vodka SØDA auf keinen Fall fehlen.

Er ist unserer Meinung nach der perfekte Vodka Soda, aufgrunde der in SØDA bereits enthaltene ausbalancierte Limetten-Note 😉 Der alkoholische Geschmack verschwindet und die Aromen werden hervorgehoben. Vodka SØDA = Leandrinking.

Der After Work Drink der SØDA Crew ist jedoch der Gin SØDA

 

Genießt doch mal einen gesunden Gin Tonic. Kein Chinin, kein Zucker stattdessen 3.4 kcal und kaltgepresster Saft.

Der Gin Geschmack hebt sich endlich richtig hervor. Die Aromen, die Vielseitigkeit und die Liebe, die die Ginhersteller miteinfließen lassen, werden nicht durch ein Tonic Water übertüncht und mutieren somit nicht zum Cocktail oder dem sogenannten „Ladydrink“ mit über 90 kcal.

SØDA respektiert den Gin und unterstreicht die Ausgewogenheit und die Aromen der Kräuter.

 

Keep in mind, open me gently!

Ø

Zurück